We use cookies to make our website work best for you. By using our website, you agree to our use of cookies. More informationOK
Bestell-Hotline: 04827/9983908 Speedy courier delivery Fair shipping charges worldwide
Back
12,95 EUR
7 % VAT incl. excl. Shipping costs
Availability:
Only 1 item left!
Delivery time:1-3 Days
Product No.: 2219224115
Manufacturer:Diverse
Mit Kurs auf Thule - Die Entdeckungsreisen der Wikinger

Draufgänger im rauen Nordwind

""Gott schütze uns vor dem Zorn der Nordmänner!"" war im Mittelalter ein verbreitetes

Stoßgebet gegen die Schrecken der Meere. Vergleichsweise friedlich segelten andere

Wikinger wie Leif Erikson in wagemutigen Expeditionen bis nach Amerika.

Leif Erikson hat es vorgemacht, Kolumbus hat es nachgemacht - auch wenn der

Genueser das damals nicht wissen konnte. Wofür der rund 500 Jahre später über

zwei Monate gebraucht hat, war für Leif Erikson vergleichsweise ein Katzensprung.

Dessen Vater hatte einen wagemutigen Schritt getan, so erzählt die Grönlandsaga:

Er stieß von Island aus gen Westen vor, gab einer eisbedeckten Insel einen

werbewirksamen Namen und lockte allen Widrigkeiten und Gefahren zum Trotz

Kolonisten an. Ein unglaublich kühnes Unternehmen! Im 16. Jahrhundert verschwanden

die grönländischen Siedler allerdings spurlos - niemand weiß wohin.

Was geschehen war, ist bis heute ein Rätsel.

Kirsten Seaver stellt die Reisen der Wikinger nach Island, Grönland, Neufundland

und Nordamerika dar, indem sie souverän alle Fachbereiche von der Archäologie über

die Geschichte bis zur Literaturwissenschaft zu einer Zusammenschau verbindet.

Als erfolgreiche Romanautorin weiß sie die große Story der Wikinger verständlich

darzustellen. Kapitel zu den Handelsreisen der Nordmänner und ihren Kontakten mit

der Außenwelt runden den Band über eine faszinierende Geschichte am unwirtlichsten

Rande Europas ab.

2011. 1. Auflage

284 Seiten

15,5 x 23 cm

Gebunden mit Schutzumschlag


Shipping weight: 0.60 kg

Parse Time: 1.449s